Veranstaltungen

  • Familienlesespaß im Bürgermeistergarten - Juli

    Familienlesespaß im Bürgermeistergarten - Juli

    20. Juli 2019 | 11.00 Uhr

    Spannende, lustige, interessante Bücher warten auf kleine und große Lesefreunde im Bürgermeistergarten. Was gibt es Schöneres, als im Legestuhl unter Bäumen oder auf der Decke im Gras zu schmöckern und eine fantastische Reise durch die Welt der Bücher zu machen??

    11 - 16 Uhr
  • Square Waltz

    Square Waltz

    21. Juli 2019 | 11.00 Uhr

    MATINEÉ IM STADTPARK

    Illustre Walzer und Polkas von Johann Strauß & Co., kreativ "übermalt" und schräg improvisiert à la Balkan, Orient, Tango und Jazz, mit Witz und Melancholie. Square Waltz ist ein "Wiener Walzer Ensemble", wie es in keinem Buche steht. Seine Philosophie ist ein Schmäh, eine Lust: "We push circles into eclipses!" Auf gut Deutsch: "Für uns sind sogar Dreiecke quadratisch, verformen sich Kreise zu Ellipsen, und Pyramiden zeigen die Silhouette des Stephansdoms".

     

    Maria Salamon: Violine, Komposition

    Peter Havliček: Gitarre, Komposition

    Hannes Laszakovits: Bass, Komposition

    Eintritt frei!


  • FILM - Open Air: Robin Hood

    FILM - Open Air: Robin Hood

    25. Juli 2019 | 21.00 Uhr

    Filmklassiker im Bürgermeistergarten

    Die Silbermünze aus dem sogenannten "Lösegeld" für König Richard I. Löwenherz ist derzeit im Museum St. Peter an der Sperr in der Niederösterreichischen Landesausstellung zu sehen. Disneys berühmter Zeichentrickfilm zeigt die englische Legende zur Geschichte. Der Babenberger Herzog Leopold V., der den König gefangen genommen hat, war der Gründer von Wiener Neustadt.

    Eintritt frei!


  • Holzbläserquintett Varié verzaubert

    Holzbläserquintett Varié verzaubert

    28. Juli 2019 | 11.00 Uhr

    MATINEÉ IM STADTPARK

    Das Holzbläserquintett verzaubert mit klassischer Musik (Mozart, Haydn und Beethoven) den Stadtpark.

    Gerlinde Sbardellati: Oboe

    Hans Pichler: Flöte

    Daniela Wanzenböck: Klarinette

    Julia Gutschlhofer Fagott

    Oliver Gilg: Horn

    Eintritt frei!

  • FILM - Open Air: Mary Poppins (1964)

    FILM - Open Air: Mary Poppins (1964)

    8. August 2019 | 21.00 Uhr

    Die Welt ist in Bewegung, im London um das Jahr 1910. Mr. Banks kennt nur seinen Job, Mrs. Banks hat sich dem leidenschaftlichen Kampf um das Frauenwahlrecht verschrieben. Da ist es gut, wenn ein Kindermädchen mit dem Schirm herangeflogen kommt und sich um die Kinder kümmert.

    Der 5-fache Oscargewinner im Bürgermeistergarten.

    Eintritt frei!

  • Der Klang des Mittelalters

    Der Klang des Mittelalters

    11. August 2019 | 11.00 Uhr

    Matineé im Stadtpark beim Pavillon

    Spielleute und Minnesänger traten mit Dudelsack, Zink und Schalmei bei den zahlreichen Festen und Tänzen auf und begleiteten mit Scheitholz, Drehleier und Saitentamburin, aber auch mit Schellentrommel, Glocken und Zimbeln ihre Lieddarbietungen. Signalinstrumente wie Krummhorn, Einhandflöte und Landsknechttrommeln wurden für kriegerische Aufmärsche eingesetzt. Die Protagonisten lassen diese Musik – auch in historischen Kostümen – wieder lebendig werden.

     

    Antonia Braditsch – Gesang, Scheitholz, Saitentamburin, Zimbeln

    Dagmar Schönfeldinger – Gesang, Dudelsack, Schellentrommel, Glocken

    Roman List – Zink, Schalmei, Krumhorn, Einhandflöte, Landsknechttrommel, Gesang

     Eintritt frei

  • FILM - Open Air: Westside Story

    FILM - Open Air: Westside Story

    22. August 2019 | 21.00 Uhr

    Die Musik von Leonard Bernstein und die bittersüße Liebesgeschichte nach dem Vorbild von Shakespeares "Romeo und Julia" im Manhattan der 1950er Jahre ergeben eine mitreißende Story mit großartigen Tanzszenen, mit Lieberfreud und Liebesleid.

    Eintritt frei!


  • Familienlesespaß im Bürgermeistergarten - August

    Familienlesespaß im Bürgermeistergarten - August

    24. August 2019 | 01.00 Uhr

    Spannende, lustige, interessante Bücher warten auf kleine und große Lesefreunde im Bürgermeistergarten. Was gibt es Schöneres, als im Legestuhl unter Bäumen oder auf der Decke im Gras zu schmöckern und eine fantastische Reise durch die Welt der Bücher zu machen??

    11 - 16 Uhr
  • Flötenkonzert - Wer trocknet unsere Tränen?

    Flötenkonzert - Wer trocknet unsere Tränen?

    31. August 2019 | 18.00 Uhr

     Konzert in der Georgskathedrale

    Musik begleitete Kaiser Maximilian I. von der Geburt bis zum Tod. Kostproben der unvergessenen Werke von Josquin Desprez, Heinrich Isaac, Ludwig Senfl und vielen anderen werden vom Blockflötenensemble „Consortium Flautans Neostadiense“ dargeboten. Die Musikerinnen Karin Lee-Taraba, Sophie Sedlic, Franz Haydn, Brigitte Böck und Gerlinde Sbardellati (Leitung) spielen auf Rennaissanceflöten.

     Theresianische Militärakademie, Eingang Westtor (Grazerstraße)

    Karten erhältlich bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und an der Abendkasse

    Bildquelle: picture-alliance/dpa

  • Mozart Requiem

    Mozart Requiem

    13. September 2019 | 19.30 Uhr

    Wiener Neustadt und die Stiftskirche Neukloster sind  auf engste Weise mit der Entstehungsgeschichte dieses musikalischen Meisterwerks verbunden.

    225 Jahre nach der legendären ersten Aufführung nehmen Martin Haselböck, sein Orchester Wiener Akademie, der Chorus sine Nomine, namhafte SolistInnen und die Choralschola der Wiener Hofmusikkapelle mit  Mozart die Tradition wieder auf und lassen das Werk auf Originalinstrumenten am Schauplatz der Erstaufführung wieder neu erklingen.

     

    Orchester Wiener Akademie

    Chorus sine nomine

    Choralschola der Wiener Hofburgkapelle, Leitung: Daniel Mair

    Chen Reiss, Sopran

    Stephanie Houtzeel, Alt

    Daniel Johannsen, Tenor

    Luca Pisaroni, Bass

    Dirigent: Martin Haselböck


    Ort: Stiftskirche Neukloster

    Ö-Ticket-Karten ab 10. April 2019 im Infopoint des Rathauses, im Internet und allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen erhältlich

    SPECIAL ANGEBOT nur zusammen mit Mozart Requiem buchbar:

    Musik am Hof Kaiser Maximilians I. mit der Choralschola der Wiener Hofburgkapelle und einem Kurzvortrag von Univ.-Prof. Dr.in Birgit Lodes über die Bedeutung der Musik am kaiserlichen Hof unter Maximilian I.

    Beginn 17.30 Uhr in der Georgs-Kathedrale


    Fotocredit: Michael Weller

  • Vortrag Kaiser Maximilian und Vöklabruck

    Vortrag Kaiser Maximilian und Vöklabruck

    4. Oktober 2019 | 18.30 Uhr

    Vortrag im Stadtarchiv

    „Kaiser Maximilian I. und seine Bedeutung für die landesfürstliche Stadt Vöcklabruck“

    Der 500. Todestag Kaiser Maximilians I. am 12. Jänner 2019 ruft die vielfältigen Beziehungen, die der Kaiser zur Stadt Vöcklabruck hatte, in Erinnerung. Die Wappenfresken auf den beiden Stadttürmen geben heute noch eindrucksvoll Zeugnis davon. Es war eine kunsthistorische Sensation ersten Ranges, als im Zuge von Restaurierungsarbeiten im Jahr 1958 unter mehreren Putzschichten eine freskante Bemalung sichtbar wurde. Der Vortragende, Dr. Dr. Dr. Franz Satzinger, Stadtamtsdirektor i. R. der Stadt Vöcklabruck, hat sich diesem Kunstwerk und Zeitdokument eingehend gewidmet und wird die Besucher der Veranstaltung auf eine Spurensuche in seine Heimatstadt entführen.


    Kartenvorverkauf im Stadtarchiv Wienerstraße 63 und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse

  • Vortrag - Palio-Rennen

    Vortrag - Palio-Rennen

    14. November 2019 | 18.30 Uhr

    Vortrag im Stadtarchiv

    Das Wiener Neustädter und andere Palio-Rennen

    Pferderennen gibt es bereits seit der Antike. Die sogenannten Scharlachrennen - benannt nach einem im Mittelalter teuren Stück Textil - haben ihre Vorbilder in den Paliorennen italienischer Städte. Den spannungsgeladenen Wettkämpfen wohnten nicht selten österreichische Bürger und Landesfürsten bei. Es dauerte daher nicht lange, dass diese beliebten und finanziell einträglichen Sportevents auch nördlich der Alpen veranstaltet wurden und für mehr als ein Jahrhundert zur spätmittelalterlichen, städtischen Kultur gehörten. Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Opll, bis 2010 Direktor des Wiener Stadt- und Landesarchivs, hat sich diesem interessanten Thema eingehend gewidmet.


    Kartenvorverkauf im Stadtarchiv Wienerstraße 63 und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse


  • Kultur in der Burg 2019

    Kultur in der Burg 2019

    22. November 2019 | 18.30 Uhr

    Kultur in der Burg steht im Jahr 2019 ganz im Zeichen von Kaiser Maximilian I. Musik, Theater und Geschichte beleuchten die vielen Facetten des Kaisers, der in der Burg von Wiener Neustadt geboren wurde, hier seine Kindheit verbracht hat und in der Georgskathedrale begraben liegt. Wir laden an den kaiserlichen Hof und feiern ein Fest im Sinne des „letzten Ritters“, traditionsbewusst, fröhlich, farbenprächtig und lebensfroh. 

    Theresianische Militärakademie


    Karten erhältlich bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und an der Abendkasse

  • Jazzy Christmas

    Jazzy Christmas

    19. Dezember 2019 | 19.30 Uhr

    Hans Czettel, Katharina Ana und Josef Schultner mit jazzigem in der Vorweihnachtszeit.

    Bildungszentrum St. Bernhard, Domplatz 1

    Karten erhältlich in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und an der Abendkassa

  • Silvesterkonzert 2019

    Silvesterkonzert 2019

    31. Dezember 2019 | 16.00 Uhr

    Das 15. Silvesterkonzert mit dem StraussArt Octett bringt Highlights aus den vergangenen Jahren

    Bildungszentrum St. Bernhard, Domplatz 1

    Karten erhältlich in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen

  • Neue Veranstaltung hinzufügen